Musik, Strand, Party: "Watt en Schlick" in Dangast beginnt

Auf dem Watt En Schlick-Festival am Kurhausstrand in Dangast stehen zahlreiche Menschen vor einer Bühne.

Musik, Strand, Party: "Watt en Schlick" in Dangast beginnt

Bild: DPA | Markus Hibbeler
  • Bis Sonntag steigt in dem Nordseebad die große Festival-Sause
  • Headliner sind Bilderbuch, die Beatsteaks und Nura
  • Den Anfang macht ein Soulsänger aus Bremen

Musik, Lesungen und Filme vor Nordsee-Kulisse: Zum "Watt en Schlick Festival" am Strand von Dangast in Friesland werden an diesem Wochenende insgesamt rund 6.000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Das kleine Festival, das im vergangenen Jahr wiederholt mit dem "Helga!"-Award in der Kategorie "Bestes Festival" ausgezeichnet wurde, ist ausverkauft, wie die Veranstalter mitteilten. Der Bremer Soulsänger Flo Mega und die Berliner Band The Ruffcats eröffnen das "Watt en Schlick" um 14 Uhr.

Auf insgesamt fünf Bühnen sind bis Sonntag unmittelbar vor dem Weltkulturerbe Wattenmeer mehr als 50 Künstlerinnen und Künstler sowie Bands angekündigt. Headliner ist am Samstagabend die österreichische Band Bilderbuch, hinzu kommen bekannte Namen wie Nura, die Beatsteaks und Metronomy.

Neben Konzerten stehen auch Lesungen und Kinofilme auf dem Programm. Am Sonntag sollen schließlich die Deutschen Meisterschaften im Schlickrutschen im Watt vor dem Kurhaus in Dangast ausgetragen werden.

Bremen bereitet Festivals vor – wird dieser Sommer wie früher?

Bild: Radio Bremen

Mehr zu Festivals:

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Die Vier am Morgen, 29. Juli 2022, 9:15 Uhr