Kommt der City-Campus am Bremer Domshof? Studenten fordern Abstimmung

Die Bremer Innenstadt von oben.

Asta will Mitsprache bei Teilumzug der Bremer Uni

Bild: DPA | Carmen Jaspersen
  • Teile der Bremer Uni könnten in Gebäude der Landesbank ziehen.
  • Asta fordert Urabstimmung über Umzug.
  • Studierende fürchten, dass für einen City-Campus das Geld fehlt.

Der Asta der Uni Bremen fordert Mitsprache bei einem möglichen Teilumzug der Universität in die Innenstadt. Es müsse dazu eine "Urabstimmung aller Mitglieder der betroffenen Fachbereiche" geben, erklärte der hochschulpolitische Sprecher des Asta, Dominik Lange.

Der Studierendenaussschuss hat grundsätzliche Zweifel an dem Projekt. Es werde "nicht genug Geld geben, um einen City-Campus ordentlich zu finanzieren", heißt es in einer Presseerklärung. Wie die NordLB buten un binnen bestätigt hat, laufen die Verhandlungen noch. Demnach könnten das Gebäude am Domshof an das Land Bremen vermietet werden, damit dort Teile der Uni und deren Studierende einziehen können.

Zieht die Uni Bremen bald teilweise an den Domshof?

Bild: Radio Bremen

Mehr zum geplanten City-Campus in Bremen:

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Vier News, 21. November 2022, 7 Uhr