Gelingen Werders Fußballerinnen wieder 5 Tore?

Werders Fußballerin Sophie Weidauer bejubelt mit einem Freudenschrei ihren Treffer und feiert mit ihren Teamkolleginnen.

Werder-Frauen spielen 1:1 gegen RB Leipzig

Bild: Imago | Picture Point LE

Nach drei Wochen Länderspielpause starten die Bremerinnen am Freitagabend um 18:30 Uhr gegen Leipzig in den Bundesliga-Endspurt und könnten einen Sieg gut gebrauchen.

Am Freitagabend dreht sich bei den Werderanerinnen vieles um die Zahl fünf. Noch fünf Bundesliga-Partien stehen für die Mannschaft von Trainer Thomas Horsch in dieser Saison auf dem Programm. Und seit fünf Spielen warten die Bremerinnen nun bereits auf einen Sieg.

Da scheinen die Leipzigerinnen als erste Gegnerinnen nach der dreiwöchigen Länderspielpause gerade recht zu kommen. Denn gegen die Aufsteigerinnen gelang Werder im Hinspiel ein dominanter 5:0-Erfolg. Es war der höchste Sieg der Saison.

Leipzig "ist eine Wundertüte"

Fünf Tore würden den Bremerinnen im Heimspiel im Stadion Platz 11 nun auch mal wieder guttun. In den vergangenen fünf Spielen brachten es die Grün-Weißen nur auf insgesamt zwei magere Tore. Zudem gingen drei dieser Partien verloren.

Dennoch stehen die Werderanerinnen als Tabellensiebte mit 21 Punkten sehr ordentlich da. Leipzig dagegen steckt mit 16 Punkten immer noch im Abstiegskampf, obwohl der Trend zuletzt nach oben zeigte. Umso mehr ist Horsch vor diesen Gegnerinnen gewarnt.

Mit Leipzig erwartet uns eine Wundertüte. Im Gegensatz zum Hinspiel haben sie eine schwedische Stürmerin verpflichtet, die nochmal Torgefahr ausstrahlt.

Werder-Trainer Thomas Horsch

Mit Flutlicht-Atmo zum Dreier

Stürmerin Mimmi Larsson, die im Winter nach Leipzig wechselte, traf bereits einmal und steuerte zwei Vorlagen bei – auch der Sieg gegen die starken Frankfurterinnen ließ nicht nur Werder aufhorchen. "Wir werden umso mehr auf uns gucken in diesem Spiel und versuchen, unsere Qualitäten auf den Platz zu bringen", so Horsch weiter, denn das Ziel ist klar: "Wir wollen mal wieder unter Flutlicht einen Dreier einfahren."

Die Bremer Nationalspielerinnen kehrten allesamt ohne Blessuren zurück, der Saisonendspurt kann also beginnen. "Wir sind gut drauf", betonte der Trainer. Gut genug vielleicht, für weitere fünf Tore.

Spielplan

Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
20.05.2024 15:30 Uhr
1. FC Köln Köln
Eintracht Frankfurt E. Frankfurt
Ergebnis: 0 zu 1
20.05.2024 15:30 Uhr
1. FC Nürnberg Nürnberg
MSV Duisburg MSV Duisb.
Ergebnis: 2 zu 1
20.05.2024 15:30 Uhr
Bayer Leverkusen Leverkusen
Werder Bremen Werder Bremen
Ergebnis: 2 zu 3
20.05.2024 15:30 Uhr
SC Freiburg Freiburg
RB Leipzig RB Leipzig
Ergebnis: 2 zu 1
20.05.2024 15:30 Uhr
1899 Hoffenheim Hoffenheim
Bayern München FC Bayern
Ergebnis: 1 zu 4
20.05.2024 15:30 Uhr
VfL Wolfsburg Wolfsburg
SGS Essen SGS Essen
Ergebnis: 6 zu 0

Tabelle

# Mannschaft Spiele Siege U Niederlagen Tore Differenz Punkte
1
Bayern München FC Bayern
22 19 3 0 60:8 52 60
2
VfL Wolfsburg Wolfsburg
22 17 2 3 67:19 48 53
3
Eintracht Frankfurt E. Frankfurt
22 14 2 6 42:25 17 44
4
SGS Essen SGS Essen
22 10 5 7 33:26 7 35
5
1899 Hoffenheim Hoffenheim
22 10 4 8 43:35 8 34
6
Bayer Leverkusen Leverkusen
22 8 7 7 34:25 9 31
7
Werder Bremen Werder Bremen
22 8 4 10 34:31 3 28
8
RB Leipzig RB Leipzig
22 7 5 10 26:41 -15 26
9
SC Freiburg Freiburg
22 6 6 10 26:44 -18 24
10
1. FC Köln Köln
22 5 3 14 25:43 -18 18
11
1. FC Nürnberg Nürnberg
22 4 3 15 16:61 -45 15
12
MSV Duisburg MSV Duisb.
22 0 4 18 16:64 -48 4

Legende:

  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Abstieg

Mehr zum Frauen-Fußball:

Autorin

Quelle: buten un binnen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 12. April 2024, 21 Uhr