Fast Spitzenreiter: Fischtown Pinguins unterliegen Straubing spät

Jubel bei den Eishockey-Spielern der Fischtown Pinguins, die zur Gruppenumarmung auf dem Eis zusammenkommen nach einem Treffer.

Fischtown Pinguins verpassen knapp die Tabellenspitze

Bild: Imago | Eibner

Dem Eishockey-Klub aus Bremerhaven fehlten nur einige Minuten, dann hätte die 2:1-Führung für den Sprung an die Tabellenspitze gereicht. Doch Straubing gewann 4:3.

Die Straubing Tigers haben dank Doppelpacker Mike Connolly die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erobert. Die Bayern gewannen am Sonntag das Topspiel gegen die Fischtown Pinguins mit 4:3 (1:2, 0:0, 2:1, 1:0) nach Verlängerung und sprangen mit dem dritten Sieg nacheinander an die Spitze.

Das wäre den Bremerhavenern auch beinahe gelungen, doch das Team von Trainer Thomas Popiesch konnte die 2:1-Führung in Straubing nicht über die Zeit bringen. Mit dem Punktgewinn aus der Verlängerung bleiben die Pinguins Tabellenzweiter mit nur einem Zähler Rückstand auf die Bayern.

Es waren Kleinigkeiten, die den Unterschied heute ausgemacht haben. Wir haben ihnen aber insgesamt einfach zu viele Chancen gegeben. Wir müssen das über eine ganze Stunde auf dem Eis besser machen.

Pinguins-Profi Christian Wejse bei Magenta-TV

In Straubing lieferten sich die Teams einen offenen Schlagabtausch. Die frühe Führung durch Justin Scott (3. Minute) konterten die Gäste durch zwei schnelle Tore im ersten Drittel. Im Schlussabschnitt drehte dann Straubing auf und hatte den Sieg nach dem Treffer zum 3:2 durch Connolly (57.) dicht vor Augen. Doch Christian Wejse (59.) rettete Bremerhaven mit seinem zweiten Tor des Tages in die Verlängerung, dort sorgt Connolly (63.) dann für die Entscheidung.

Spielplan

Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
01.03.2024 19:30 Uhr
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Ergebnis: 5 zu 3
01.03.2024 19:30 Uhr
Adler Mannheim Mannheim
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Ergebnis: 1 zu 4
01.03.2024 19:30 Uhr
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
Ergebnis: 4 zu 0
01.03.2024 19:30 Uhr
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Löwen Frankfurt Frankfurt
Ergebnis: 1 zu 4
01.03.2024 19:30 Uhr
Iserlohn Roosters Iserlohn
EHC München München
Ergebnis: 1 zu 3
01.03.2024 19:30 Uhr
Straubing Tigers Straubing
Eisbären Berlin Berlin
Ergebnis: 4 zu 1
01.03.2024 19:30 Uhr
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Kölner Haie Kölner Haie
Ergebnis: 5 zu 0

Tabelle

# Mannschaft Spiele Siege OT(Siege nach Verlängerung) PE(Siege durch Penaltyschießen) Niederlagen OT(Niederlagen nach Verlängerung) PE(Niederlagen durch Penaltyschießen) Tore Differenz Punkte
1
Fischtown Pinguins Bremerhaven
50 28 4 2 10 4 2 156:112 44 102
2
Eisbären Berlin Berlin
50 28 3 3 13 0 3 174:129 45 99
3
Straubing Tigers Straubing
50 24 5 2 14 1 4 159:124 35 91
4
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
50 26 1 1 17 5 0 147:135 12 87
5
EHC München München
50 26 2 0 18 0 4 149:123 26 86
6
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
50 22 3 2 20 1 2 151:140 11 79
7
Adler Mannheim Mannheim
50 20 1 5 20 1 3 138:144 -6 76
8
Kölner Haie Kölner Haie
50 19 2 4 19 2 4 149:149 0 75
9
ERC Ingolstadt Ingolstadt
50 17 2 4 19 4 4 124:129 -5 71
10
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
50 17 2 1 21 7 2 140:168 -28 66
11
Löwen Frankfurt Frankfurt
50 15 1 4 27 2 1 143:156 -13 58
12
Düsseldorfer EG Düsseldorf
50 12 4 3 25 4 2 130:154 -24 56
13
Iserlohn Roosters Iserlohn
50 12 3 3 26 3 3 119:178 -59 54
14
Augsburger Panther Augsburg
50 11 2 4 28 1 4 132:170 -38 50

Legende:

  • Viertelfinale
  • Achtelfinale
  • Abstieg

Mehr zum Eishockey:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Sport kompakt, 26. November 2023, 19:28 Uhr