Kohfeldt und seine "sehr schlaue" Idee

Florian Kohfeldt senkt lächelnd den Kopf bei einer Pressekonferenz.
Bild: Imago | Nordphoto

Informationen zum Video

Veröffentlicht am: 30. November 2019

Werder-Trainer Florian Kohfeldt hatte nach der Pleite gegen Schalke bis zur Winterpause mindestens 20 Punkte gefordert. Aber war diese Äußerung wirklich so klug?

Mehr zum Thema

Autor

  • Dino Bernabeo