Werder geht das Geld aus – der Verein greift auf Anleihen zurück

Video vom 18. April 2021
Der Geschäftsführer von Werder Bremen Klaus Filbry im Interview. Im Hintergrund sieht man das Weserstadion.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Die finanzielle Not ist groß: Kredite gibt's keine mehr, der Klub greift auf Anleihen zurück. 20 Millionen Euro verspricht sich Werder davon – ein Geschäft mit Risiko.

Autor

  • Yannick Lowin Redakteur und Autor