Wegen Corona gehen weniger Bremer zur ärztlichen Vorsorgeuntersuchung

Video vom 10. Mai 2021
Ein Arzt macht eine Ultraschalluntersuchung am Bauch.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Aus Angst sich anzustecken, sind in der Corona-Zeit weniger Patienten zur Vorsorge gegangen. Ärzte und Kliniken rechnen mit vielen verschleppten Diagnosen.

Autorin

  • Anna Berkhout Redakteurin und Autorin