So funktioniert ein echtes Radrennen in der virtuellen Welt

Video vom 26. April 2020
Ein Sportler sitzt auf einem Rennrad in einem Wohnzimmer und fährt ein virtuelles Radrennen.
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Gesendet am: 26. April 2020

Verfügbar bis: 26. April 2021 Informationen zur Verweildauer

Die Triathlöwen Bremen machen sonst Triathlon: 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, fünf Kilometer Laufen. Jetzt in Corona-Zeiten sind sie bei einer virtuellen Radrenn-Serie am Start. Jeder für sich von zu Hause aus. Niklas Dellke, einer von ihnen, lässt sich bei seinem ersten Radrennen in der virtuellen Welt begleiten.

Autor

  • Niko Schleicher