Landesfilmarchiv: Bilder der Zerstörung

Ein Schwarz-Weiß-Bild eines zerstörten Gebäudes

Informationen zum Video

Gesendet am: 14. Juni 2018

173 Bombenangriffe hat Bremen von 1940 bis 1945 überstanden. Die Bilder von der Zerstörung ganzer Stadtviertel bewahrt der Historiker Daniel Tilgner vom Landesfilmarchiv Bremen (LIS) auf. Drei Bremer, die damals noch Kinder waren, erzählen vom Schrecken der Bomben und ihrer Verwüstungen.

Autorin

  • Martina Theis