Geheimsache Müll: Wenn es ums Geld geht

Ein Bild der Verbrennungsanlage der Bremerhavener Firma BEG.

Informationen zum Video

Gesendet am: 30. November 2018

Die Stadt Bremerhaven hat 2003 die Mehrheit der Müllverbrennungsanlage und Mülldeponie aus der Hand gegeben und selbst nur 25% behalten. Die Details stehen in einem Vertrag, geschlossen mit Remondis, dem großen Müllkonzern. Der Verkauf hatte der klammen Stadt kurzfristig Geld gebracht. Aber der Kämmerer sagt buten un binnen, die Stadt bekäme nichts ab vom Gewinn. Und was steht dazu im Vertrag?

Autor

  • Rainer Kahrs