Bremerhavener ist Weltmeister im Thai-Boxen – nach Genickbruch

Bremerhavener ist Weltmeister im Thai-Boxen – nach Genickbruch

Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Pascal Schroth hat sich vor zwei Jahren bei einem Kampf einen Halswirbel gebrochen. Es drohte der Rollstuhl. Jetzt hat er in München seinen WM-Gürtel verteidigt. Schroth lebt seit fünf Jahren in Thailand.

Mehr zum Thema

Autor

  • Ludwig Evertz