Streit mit DFL: Bremen und Rheinland-Pfalz fordern Ausgleich

Bremens Innensenator Ulrich Mäurer fordert einen Ausgleich für Risikospiele von der DFL.
Bild: SWR

Informationen zum Video

Veröffentlicht am: 23. April 2018

Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) möchte die Deutsche Fußball Liga (DFL) künftig an den erhöhten Personalausgaben der Polizei bei Risikospielen in der Bundesliga beteiligen. Auch Roger Lewentz, Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz (SPD), fordert einen "gerechten finanziellen Ausgleich" seitens der DFL.

Mehr zum Thema