Drittimpfungen für Hochrisikopatienten sind in Bremen gestartet

Video vom 6. September 2021
Ein älterer Mensch wird geimpft.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Es geht los mit den Booster-Impfungen in Bremen. Hintergrund der erneuten Impfungen sind Studien, die darauf hindeuten, dass der Coronaschutz vor allem in bestimmten Gruppen nach einigen Monaten nachlässt. Eine der ersten Drittgeimpften ist Alice Oesselmann – sie kennt sich aus mit Impfpremieren.

Mehr zum Thema:

Autor/in

  • Hannah Bräuer