buten un binnen | regionalmagazin

buten un binnen | Extra: Total normal?! 75 Jahre Radio Bremen vom 1. Januar

Sendedaten

Erstausstrahlung:

1. Januar 2021 um 19:30 Uhr

Radio Bremen feiert seinen 75. Geburtstag – ein guter Anlass für eine vergnügliche Reise durch die Zeit! Der kleine, feine ARD-Sender von der Weser brachte in den siebeneinhalb Jahrzehnten Großes hervor. Dazu gehören Medienereignisse, die im kollektiven Gedächtnis sind – von Loriot über Rudi Carrell, Hape Kerkeling und dem legendären "Beat-Club" mit Uschi Nerke bis zu Maren Kroymann. Die war schon in den 1990er Jahren mit "Nachtschwester Kroymann" im ARD-Abendprogramm zu sehen. Aktuell räumt die Schauspielerin, Musikerin und Satirikerin mit "Kroymann" alle Preise der Republik ab, lässt es sich aber nicht nehmen, persönlich durch die Radio Bremen-Geburtstagssendung zu führen. Maren Kroymann nimmt Platz auf dem originalen grünen Sofa, auf dem neben dem Mops auch stets Vicco von Bülow saß, und reist quer durch die Historie des Senders.

Mit Loriot brachte der Sender die ersten weiblichen Comedytalente wie Evelyn Hamann auf den Schirm. Und die Mutter aller Talkshows, "3nach9", war und ist seit 46 Jahren legendär für spannende Gespräche, turbulente Szenen im Studio und Unterhaltung zum Mitdenken.

Radio Bremen war immer mutig. Hier durfte ein vollkommen unbekannter Entertainer aus Holland erste TV-Schritte unternehmen und in den 1990er Jahren haben Millionen zugeschaut, wie Königin Beatrix ihr "lekker Mittagessen" streitig gemacht wurde. 1980 kam dann das oft anarchische buten un binnen hinzu, das erste tägliche TV-Regionalmagazin in der ARD und bis heute eine der erfolgreichsten Sendungen dieser Art.

Der neuntgrößte ARD-Sender hat immer wieder Fernsehgeschichte geschrieben.