Spielerisch zum Glauben finden

Mehrere Kinder, die eine Kippa tragen, im Vordergrund hält sich ein Kind den Finger an den Mund.

Informationen zum Video

Gesendet am: 1. November 2018

Religion hat auch in der Bildung einen zentralen Stellenwert. Der jüdische Glaube wird zum Beispiel im jüdischen Kindergarten spielerisch weitergegeben. Anders ist es im Religionsunterricht in den Bremer Schulen. Dort definiert sich der Religionsunterricht als allgemeinbildend und ist nicht konfessionell.

Autorin

  • Jagoda Przybyla