Politik und Tarifautonomie: Ist die Anhebung des Mindestlohns gerecht?

Video vom 9. Oktober 2020
Die Linkenpolitikerin Kristina Vogt im Skypeinterview.
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Arbeitssenatorin Kristina Vogt möchte Lohngerechtigkeit im Land Bremen schaffen. Dafür fordert die Linken-Politikerin unter anderem, den Landesmindestlohn anzuheben. Kritiker finden das nicht gut, da sie die Tarifautonomie in Gefahr sehen. Wie weit darf sich die Politik in Lohnverhandlungen einmischen?

Autorin

  • Susanne Hausmann Redakteurin und Autorin