So könnte aus der Pathologie ein Stadtteilzentrum werden

Eine Außenansicht eines hellen Gebäudes.

Informationen zum Video

Gesendet am: 18. September 2019

Im Gebüde der Pathologie könnte ein soziales Zentrum entstehen, eine Art kulturelle Schnittstelle des Hulsbergviertels. Es gibt nur einen Haken: Das Geld.

Autor

  • Jan Meier-Wendte