Wie junge Bremerinnen sich einen Weg in den Box-Sport erkämpfen

Video vom 8. Juli 2021
Ein Mädchen trainiert mit ihrem Vater im Garten an einem Boxsack.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Junge Frauen trainieren beim Boxen gegen Jungs, für Wettkämpfe müssen sie weit fahren. Es ist schwierig, als Mädchen oder Frau in einem Männersport Fuß zu fassen. Und doch wagen es zwei Bremerinnen: die zwölfjährige Lea Lübben und die norddeutsche Meisterin und Boxlehrerin Kerstin Vennemeyer.

Autorin

  • Ariane Wirth Moderatorin