Bremer Forscher entdecken das Licht der Zukunft

Ein Glaskolben mit einer grün fluoreszierenden Flüssigkeit

Informationen zum Video

Gesendet am: 15. März 2018

Leuchtende Möbelstücke oder Bildschirme zum selber ausdrucken – das könnte mit organischen LEDs, kurz OLED, möglich sein. Das sind Moleküle, die mit etwas Strom leuchten können. An der Bremer Uni forscht ein Chemikerteam an dem Licht der Zukunft.

Autor

  • János Kereszti