Bremer Forscher entwickeln künstliche Intelligenz gegen Müllproblem

Video vom 26. Mai 2021
Künstliche Intelligenz analysiert einen Container mit Schrott und Müll.
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Die Wissenschaftler vom DFKI gehen gegen die Plastikmüllverschmutzung in Flüssen in asiatischen Ländern mit einem Algorithmus und künstlicher Intelligenz vor. Es ist ein Projekt in Kooperation mit der Weltbank.

Autorin

  • Anna-Lena Borchert Redakteurin und Autorin