Kamera reist 800 Kilometer über das Meer

Ein Mann der deutschen Gesellschaft zu Rettung Schiffbrüchiger im Interview.

Informationen zum Video

Gesendet am: 1. Dezember 2017

An der englischen Ostküste wurde die Kamera von einer Welle erfasst und bis an die Hallig Süderoog gespült. Jetzt beginnt im Netz die Suche nach ihrem Besitzer – mit Bremer Beteiligung.

Autor

  • Alexander Noodt