BAMF-Skandal: So reagiert die jesidische Gemeinde

BAMF-Skandal: So reagiert die jesidische Gemeinde

Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Die jesidische Gemeinde in Bremen reagiert mit großem Unverständnis auf den Vorwurf, Jesiden hätten illegal Asyl bekommen. 4.000 bis 5.000 Jesiden leben in Bremen. Ihre Anerkennungsquote ist sehr hoch, seit dem Massaker der Terrormiliz, dem s.g. IS im Irak 2014.

Mehr zum Thema

Autorin

  • Marianne Strauch