Eine Nahaufnahme eines Smartphones, das in den Händen gehalten wird.
Bild: Radio Bremen