Fischereistreit zwischen Norwegen und der EU droht zu eskalieren

Video vom 15. Juli 2021
Eine großes Schiff liegt an einer Kaje.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Die deutschen Hochseefischer fürchten um ihr Geschäft. Denn ihre Schiffe dürfen immer weniger Fisch fangen. Die Schuld daran geben die Fischer den Norwegern. Diese wollen die Fangquoten rund um Spitzbergen, das zu Norwegen gehört, für europäische Schiffe weiter kürzen. Das würde auch den Standort Bremerhaven treffen.

Autor

  • Steffen Hudemann Redakteur und Autor