Von der Hitler-Jugend zur englischen Torhüter-Legende: Bert Trautmann

Video vom 22. Juli 2021
Ein schwarz-weiß Bild von Trautmann als Torwart im Sprung beim Halten eines Balles.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Als überzeugter Nazi zog der Bremer Bernhard Trautmann in den Zweiten Weltkrieg. Nach der Kriegsgefangenschaft wurde er in England zum Torhüter und Fußballidol. Im Spiel um den Pokal 1956 spielte Trautmann trotz Genickbruch weiter und holte so, mit Manchaster City, den dritten Cupsieg der Vereinsgeschichte.

Mehr zum Thema:

Autor

  • János Kereszti Redakteur und Moderator und Autor