"Gewalt gegen Frauen ist eine Pandemie, gegen die wir nicht ankommen"

Video vom 26. August 2021
Henrike Müller als Schulkind auf einem alten Foto mit Schultüte.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

In der Pandemie ist die Zahl der Anzeigen wegen häuslicher Gewalt gestiegen. Neben ausreichend Opferschutz muss darum mehr Täterarbeit geleistet werden, fordert Grünen-Politikerin Henrike Müller. Sie wurde als Kind selbst Opfer von häuslicher Gewalt.

Mehr zum Thema:

Autorin

  • Johanne Bischoff