Wie hart trifft die Corona-Krise die Luft- und Raumfahrtindustrie?

Video vom 14. Januar 2021
Ein Bild des Airbus- Gebäudes in Bremen.
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Die Luft- und Raumfahrt war lange eine der dynamischsten Branchen Bremens. Rund 12.000 Menschen sind in diesem Bereich beschäftigt. Der Senat befürchtet jetzt massive Jobverluste in Folge der Corona-Pandemie. Vor allem Airbus bereitet der Landesregierung Sorgen.

Autor

  • Sebastian Manz Redakteur und Autor