Darum steht die letzte Reise der "Albatros" für die Kreuzfahrtkrise

Video vom 19. Oktober 2020
Ein Schiff fährt an zahlreichen Passagieren, die im Hafen waren, vorbei.
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Die "Albatros" fährt von Bremerhaven noch einmal zum Roten Meer. Das Passagierschiff musste verkauft werden und soll als Hotelschiff dienen. Ein Verkauf, der die Krise der Branche symbolisiert.

Autor

  • Holger Baars Redakteur und Autor