Bremer Teller: Asendorfer Käseteller

Video vom 20. Juni 2020
Bremer Teller: Quiche mit Asendorfer Ziegenkäse.
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Ziegenkäse und Brennnesseln, das sind die Zutaten für Baraba Stadlers Quiche. Ein Bremer Teller von einem Ziegenhof in Asendorf.

Ziegenfeta im Briqueteig

Zutaten:

4 Scheiben Ziegenfeta
2 Blätter Briqueteig
Bratöl

Zubereitung:

Den Feta in 1,5 cm breite Streifen schneiden. Den Briqueteig in passende Teile schneiden, um den Feta einmal darin einzuwickeln (wie ein kleines Packet). Eine Pfanne heiß erhitzen und ein wenig Öl hineingeben . Feta von allen Seiten braun braten. Evtl. noch etwas mehr Öl hinzufügen.

Rhabarber Chutney

Zutaten:

400g Rhabarber
200g Zwiebeln
1 Stange Zimt
1 Tl Madras Curry
1 El geriebener Ingwer
1 Gewürznelke
1 Sternanis ganz
etwas Pfeffer
1/2TL Salz
1 frische kleine gehackte Chili
150g oder mehr braunen Zucker

Zubereitung:

Die Gewürze in einem Mörser fein mahlen. Den Rhabarber waschen, abziehen — Schalen aufheben — und in sehr kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln sehr fein hacken und in etwas Öl anschwitzen. Die Gewürze und den Rhabarber hinzufügen. Nun den Zucker langsam zugeben und alles bei kleiner Hitze so lange köcheln lassen, bis die Masse die Konsistenz von dicker Marmelade hat.

Ziegenfrischkäse im Thymianblütenmantel

Zutaten pro Person:

eine Kugel Ziegen-Frischkäse
Thymianspitzen mit Blüten
einen Eiskugel-Ausstecher für den Ziegenkäse

Zubereitung:

Thymian mit Blüten fein hacken. Mit dem Ausstecher Kugeln ausstechen und diese auf ein Backpapier legen. Käse in den Blüten rollen.

Quiche mit Brennnesseln

Zutaten:


300 g Dinkel Mehl
150 g weiche Butter
1 Ei
1 Zwiebel in Würfeln
eine Handvoll Mangold
15 Brennnessel Spitzen
100 g Ziegenfrischkäse
3 Eier
2 Esslöffel Pinienkerne geröstet
6 kleine Tomaten
Salz

Zubereitung:

Aus dem Mehl und der Butter ein wenig Salz und dem Ei schnell einen Teig herstellen, der nicht zu viel geknetet werden sollte. Den Teig eine ½ Std. ruhen lassen. Brennnesseln waschen und schneiden ebenso mit dem Mangold verfahren. Eine Zwiebel in etwas Öl anschwitzen und Brennnesseln und Mangold hinzufügen. Den Quicheteig ausrollen und in eine Form geben. Bei 160 Grad 10 Min. vorbacken. Nun das abgetropfte Gemüse hinzugeben.

Ziegenrolle im Speckmantel

Zutaten:

1 Ziegenrolle Natur
5 Scheiben Bacon

Zubereitung:

Die Ziegenrolle in 3 cm dicke Scheiben schneiden, Scheiben darin einwickeln und kurz und heiß braten.

Autor

  • Till Oeppert Redakteur und Autor