Baguette mit Flat Iron Steak auf dem Bremer Teller

Video vom 17. Juli 2021
Ein Baguette mit Flat Iron Steak und Rucolasalat liegt auf einem Schiefernbrett auf einem Holztisch.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Baguette mit Flat Iron Steak

Zutaten:

1 Kg Flat Iron Steak (Schaufelstück)
1 rote Zwiebel
100 g Rucola Parmesan am Stück
1 Baguette

Für die Steakbutter:
250 g Butter
1 Knoblauchzehe
2 EL fein geschnittener Schnittlauch
1 EL frische Thymianblättchen
1 EL getrocknete Chili Abrieb
Saft einer unbehandelten Zitrone
Salzflakes
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Butter mit der Küchenmaschine aufschlagen, alle Zutaten untermischen und mit den Salzflakes abschmecken. Das Schaufelstück oben und unten von Fett und Silberhaut befreien, die waagerechte Mittelsehne herausparieren und bei hoher direkter Hitze von beiden Seiten kräftig grillen. Danach bei 150 Grad indirekter Hitze auf eine Kerntemperatur von 56 Grad bringen. Die Zwiebeln in hauchdünne Scheiben schneiden, den Parmesan grob reiben, das Baguette aufschneiden und beide Hälften mit der Butter bestreichen, die untere Seite mit Rucola belegen. Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit Zwiebelscheiben und Parmesanraspeln belegen, die oberste Seite darauf legen und servieren.

Autor

  • Till Oeppert Redakteur und Autor