So isst sich ein Bremer Extremläufer zum New York Marathon

Der heutige Bremer Teller- Pasta mit Garnelen.

Informationen zum Video

Gesendet am: 8. Juni 2019

Bremer Marathon-Teller: Extremläufer Emin da Silva bereitet sich gerade auf den New York-Marathon vor und kocht energiereiche Pasta.

Zutaten

600g grüner Spargel
2 Knoblauchzehen
3 Frühlingszwiebeln
300g Cocktailtomaten
2 EL Olivenöl
1 EL flüssiger Honig
200g Sojasahne
200ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Limettensaft

Zubereitung

Spargel waschen und unten schälen. In 4 cm lange Stücke schneiden. Über kochendem Wasser dämpfen. Den Knoblauch fein würfeln, die Zwiebeln putzen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren. Den Spargel kalt abschrecken. In einer Pfanne Öl erhitzen. Tomaten, Spargel und Knoblauch mit Honig andünsten. Frühlingszwiebeln dazu geben und auch dünsten. Sojamilch und Brühe in die Pfanne geben, alles glatt rühren, aufkochen und zwei Minuten köcheln lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Limettensaft abschmecken. Öl und Knoblauch in der Pfanne anbraten, dann die Garnelen dazu geben und 10 Minuten anbraten.

Nachtisch

4 Bananen klein schneiden, für ca. 7 Stunden im Gefrierfach lagern. Danach die gefrorene Bananen in Zerkleinerer tun, zwei Teelöffel Kakao, zwei EL Kokosraspeln, vier entsteinte Datteln, 100ml Kokosmilch zusammen pürieren, danach mit frischen Erdbeeren und Blaubeeren servieren.

Autorin

  • Anke Kültür