Bremen im All: Galileo

Video vom 1. Oktober 2018
Eine Grafik eines Satelliten der eesa
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Es soll die europäische Alternative zum GPS-System sein: das Galileo-Programm. 26 Satelliten kreisen um die Erde, gebaut vom Bremer Unternehmen OHB. Galileo soll unter anderem als Navigation im Straßenverkehr oder auf dem Wasser, für die Seenotrettung und für die Landwirtschaft zum Einsatz kommen. Insgesamt sollen am Ende 30 Satelliten die Erde umkreisen, damit Galileo auch bei Störungen und Ausfällen in den nächsten Jahren funktioniert.

Mehr zum Thema