buten un binnen– Bremen hat gewählt – in deutscher Gebärdensprache

Gebärden-Dolmetscherin übersetzt die Wahlsendung

Informationen zum Video

Gesendet am: 26. Mai 2019

Die Fernsehsendung "buten un binnen – Bremen hat gewählt" wird live von Dolmetschern in die deutsche Gebärdensprache (DGS) übersetzt. Wir präsentieren die Prognose-Zahlen und die möglichen Koalitionen. Und natürlich kommen die Spitzenkandidaten selbst zu Wort.

Spannende Einschätzungen zur Wahl wird außerdem eine Presserunde mit Bremer und Bremerhavener Medienvertretern geben. Was war ausschlaggebend für die Wahlentscheidung der Bürgerinnen und Bürger und was bedeutet das für die Zukunft des Bundeslandes? Das Moderatoren-Duo diskutiert mit:

  • Andrea Schafarczyk, Radio-Bremen-Chefredakteurin
  • Moritz Döbler, Chefredakteur des Weser-Kuriers
  • Simone Schnase, Tageszeitung taz
  • Christoph Linne, Chefredakteur der Nordsee-Zeitung, aus Bremerhaven
  • Andreas Klee, Politikwissenschaftler
  • Henning Scherf, Bremens Ex-Bürgermeister
  • Vertreter der Parteien

Die buten-un-binnen-Reporter sind in Bremerhaven und Bremen unterwegs, um erste Reaktionen der Parteien und der Bürgerinnen und Bürger einzufangen. Sie melden sich zudem live von den Wahlpartys der Parteien: Wo wird gejubelt, wo fließen Tränen?

Livestream zur Fernsehsendung

Mehr zur Wahl

Moderation

  • Felix Krömer
  • Kirsten Rademacher