Anwohner wegen Abholzung am Bahndamm in Bremen-Horn verärgert

Video vom 5. Juli 2021
Der Bahndamm in Bremen Horn ist komplett kahl gerodet worden. Die Lärmschutzwand ist nun wieder frei zu sehen.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Am Bahndamm in Horn hat die Deutsche Bahn 1,5 Kilometer Grünbewuchs gerodet. Sehr zum Ärger von Anwohnerinnen und Anwohnern und der Bremer Umweltsenatorin. Die Bahn hat offenbar die Brutzeit der Vögel missachtet.

Autorin

  • Anna Berkhout Redakteurin und Autorin