Abtreibungsparagraph soll weg

Operationsbesteck auf einem Operationstisch
Bild: radio Bremen

Informationen zum Video

Gesendet am: 14. Dezember 2017

Ärzte dürfen sie vornehmen, aber nicht öffentlich darüber sprechen oder es im Netz schreiben: Schwangerschaftsabbrüche. Laut Paragraph 219a im Strafgesetzbuch droht ihnen ansonsten bis zu zwei Jahren Haft oder Geldstrafen. Die Bremer SPD will, dass der Paragraph abgeschafft wird und beteiligt sich dazu an einer Initiative im Bundesrat. Die CDU ist dagegen, ihn einfach abzuschaffen. Morgen wird darüber im Bundesrat diskutiert.

Autoren

  • Henning van Lil
  • Katja Runge