Volt

Video vom 31. August 2021
Anna Laura Tiessen von der Partei Volt
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Vor der Bundestagswahl am 26. September haben alle in Bremen wählbaren Parteien die Möglichkeit, sich vorzustellen. Für Volt übernimmt das Anna Laura Tiessen.

1 Zur Partei

Die Partei Volt wurde im Jahr 2017 gegründet, ihr Bremer Landesverband 2021. Nach eigenen Angaben hat die Partei in Europa 18.083 Mitglieder und bundesweit 3.086, 18 davon in Bremen. Bei der Bundestagswahl 2017 stand Volt noch nicht zur Wahl.

2 Warum sollen wir Sie wählen?

Volt steht für einen neue Art der Politik! Wir arbeiten wissenschaftsbasiert und pragmatisch und handeln schon heute gesamteuropäisch.

Anna Laura Tiessen, Landesvorsitzende Volt Bremen

3 Die drei zentralen Forderungen von Volt:

  • "Eine Europäische Republik, die von ihren Bürger*innen vereint gestaltet und demokratisch kontrolliert wird."
  • "Wir fahren in Sachen Klima einen gesamteuropäischen Ansatz, denn der Klimawandel macht nicht an Grenzen halt. Unser Ziel: Wir wollen nicht nur bundesweit, sondern europaweit bis 2040 klimaneutral sein."
  • "Wir stehen für nicht weniger als einen kompletten Neustart unseres Bildungssystems, das Lernende mit Kernkompetenzen für das digitale Jahrhundert ausstattet."

4 Das Wahlprogramm

Für die Bundestagswahl hat Volt ein 174-seitiges Wahlprogramm veröffentlicht. Darin behandeln sie die Kapitel "Unsere Zukunft: Europäisch, demokratisch, aktiv", "Unsere Zukunft: Klimaneutral, unternehmerisch, digital" und "Unsere Zukunft: Selbstbestimmt, solidarisch, inklusiv".

Autorinnen und Autoren

  • Yannick Lemke
  • Johanna Ewald Redakteurin und Autorin