Piratenpartei

Video vom 31. August 2021
Christian Daum von der Piratenpartei
Christian Daum Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Zur Bundestagswahl am 26. September sind die Piraten als Landesliste nicht zugelassen. Aber in Bremerhaven tritt Christian Daum als Direktkandidat an und stellt sich vor.

1 Zur Partei

Die Piratenpartei wurde im September 2006 gegründet, ihr Bremer Landesverband im Juni 2009. Nach eigenen Angaben hat die Partei bundesweit 12.706 Mitglieder, 129 davon in Bremen. Bei der Bundestagswahl 2017 erreichten sie 0,4 Prozent der Stimmen. 2021 ist für die Piraten im Land Bremen nur der Direktkandidat Christian Daum aus Bremerhaven wählbar.

2 Warum sollen wir Sie wählen?

Ganz Deutschland spricht seit einem Jahr davon, wie wichtig Digitalisierung für unser Land ist. Aber wollen wir dies wirklich Parteien überlassen, für die Digitalisierung und das Internet immer noch Neuland ist? Ich sage nein, überlasst das denen, die sich damit auskennen.

Christian Daum, Vorsitzender der Piratenpartei Bremen

3 Die drei zentralen Themen der Piraten

  • "Transparenz und Korruption"
  • "Digitalisierung"
  • "Bildung"

4 Das Wahlprogramm

Für die Bundestagswahl haben die Piraten auf ihrer Webseite ein 157-seitiges Wahlprogramm veröffentlicht. Darin werden neben den zentralen Themen auch Innen- und Außenpolitik, Umwelt- und Energiepolitik, Soziales und Verkehr thematisiert.

Autoren

  • Yannick Lemke
  • Johanna Ewald Autorin