Voting

Umfrage: Schafft Werder das Wunder oder steigt der Verein ab?

Werders Rückstand auf Relegationsrang 16 beträgt drei Punkte. Trotz nur noch vier ausstehender Spiele glaubt der Verein weiter an den Klassenerhalt. Wie sehen Sie das?

Werders Spieler nutzen eine Unterbrechung bei einem Spiel im Weser-Stadion für eine Getränkepause.
Kraft tanken für den Klassenerhalt: Werder muss in den verbleibenden vier Partien allein für den Relegations-Rang drei Zähler Rückstand aufholen. Bild: Gumzmedia/Pool/Nordphoto | Andreas Gumz

Ein einziges Mal ist Werder bisher aus der Bundesliga abgestiegen. In der Saison 1979/80 waren die Bremer mit 93 Gegentoren die Schießbude der Liga und belegten vor allem aufgrund ihrer Auswärtsschwäche den vorletzten Tabellenplatz. Vier Jahrzehnte nach dem womöglich dunkelsten Moment der Vereinsgeschichte droht dem aktuellen Team der Grün-Weißen ein ähnliches Schicksal: Vier Spieltage vor Saisonende liegt die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt auf Tabellenplatz 17.

Trotz zwischenzeitlich ansteigender Formkurve nach der Corona-Pause hat Werder die letzten beiden Spiele verloren. Sowohl beim 0:3 gegen Frankfurt als auch beim 0:1 gegen Wolfsburg blieben die Bremer im heimischen Weser-Stadion ohne Punktgewinn und ohne eigenen Treffer. Den direkten Klassenerhalt haben Spieler und Trainer mittlerweile abgehakt. Der Fokus liegt nun einzig und allein auf Tabellenrang 16, den aktuell Fortuna Düsseldorf innehat.

Wir kämpfen um diesen Relegationsplatz, das ist unser erstes Ziel. Und wenn wir dann über die Relegation kommen, haben wir noch zwei Chancen.

Florian Kohfeldt, Trainer Werder Bremen

Um zumindest noch das Zwischenziel zu erreichen, muss sein Team bei noch zwölf ausstehenden Punkten allerdings drei Zähler aufholen – zumal Düsseldorf im Vergleich zu den Bremern auch noch das wesentlich bessere Torverhältnis hat.

Tabelle nach dem 30. Spieltag

VereinTordifferenzPunkte
1. FSV Mainz 05-2331
Fortuna Düsseldorf-2728
Werder Bremen-3325
SC Paderborn-2920

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Wo landet Werder am Ende der Saison?

So wurde abgestimmt!

  • Werder schafft den direkten Klassenerhalt. 4,6%.
  • Die Bremer halten die Klasse über den Umweg Relegation. 25,3%.
  • Die Grün-Weißen werden zwar 16., unterliegen aber in den Relegationsspielen. 4,6%.
  • Kohfeldt und Co. bleiben Vorletzter und steigen ab. 57,8%.
  • Werder bricht ein und wird Tabellenletzter. 5,8%.
  • Ich weiß nicht. 1,9%.

Abgegebene Stimmen: 2908

Das Ergebnis der Befragung ist nicht repräsentativ

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 8. Juni 2020, 18:06 Uhr