Werder hat noch 2 Spieler an der Angel

Audio vom 1. Juli 2021
Fußballer Lars Lukas Mai im Trikot von Darmstadt 98 geht in die Knie, als er versucht, an den Ball zu kommen.
Bild: DPA | Thomas Frey
Bild: DPA | Thomas Frey

Bayern-Verteidiger Lars Lukas Mai war zuletzt an Darmstadt 98 verliehen und soll nach Bremen kommen. Zudem wird Werder einen Leihspieler fest verpflichten.

Werder-Trainer Markus Anfang möchte sich im Trainingslager im Zillertal besonders auf die Defensive konzentrieren – und genau für diese Schwachstelle im bisherigen Bremer Spiel bekommt Anfang nun wohl Verstärkung. Und das durch einen Spieler, den er gut kennt.

Denn unter ihm hat Lars Lukas Mai eine so gute Saison bei Darmstadt 98 gespielt, dass ihn U21-Nationalcoach Stefan Kuntz für die EM nominierte – und Mai nun U21-Europameister geworden ist.

Ausleihe noch nicht fix – aber Mai im Zillertal dabei

Werder-Spieler Kyu-hyun Park im Training am Ball.
Der 20-jährige Kyu-Hyun Park war zwei Jahre lang ausgeliehen, nun möchte Werder den Verteidiger verpflichten. Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Eigentlich ist der 21 Jahre alte Mai Spieler des FC Bayern München, zu dem er als Jugendlicher wechselte und 2018 immerhin zu zwei Bundesliga-Einsätzen kam. Weiter ging es bei den Bayern für ihn jedoch nicht. Er wurde schließlich nach Darmstadt ausgeliehen und soll nun seinem Trainer an die Weser folgen, wie es bereits Nicolai Rapp getan hat.

Vor Werders Abreise ins Zillertal vermeldete der Klub am Donnerstagmittag, dass man mit dem FC Bayern eine "grundsätzliche Einigung über eine Ausleihe" erzielen konnte und Mai daher die Erlaubnis hat, im Trainingslager dabei zu sein. Die letzten Formalitäten müssten laut Werder noch geregelt werden.

Letzte Details müssen auch bei Kyu-Hyun Park noch geklärt werden, wie der Klub ebenfalls mitteilte. Werder hatte den Südkoreaner zwei Jahre lang von Ulsan Hyundai ausgeliehen und will den 20 Jahre alten linken Verteidiger nun fest verpflichten.

Auch Park-Wechsel kurz vor dem Abschluss

"Es sieht gut aus. Es müssen nur noch ein paar Dinge besprochen werden", sagte Sportchef Frank Baumann am Mittwochabend am Rande des Testspiels in Oldenburg. Auch hier besteht "grundsätzliche Einigung über den Wechsel" und Park wird ebenfalls mit den Bremern ins Zillertal reisen. Trainer Anfang sieht den möglichen Neuzugang positiv.

Er ist ein Spieler, der körperlich viel mitbringt und der gewillt ist, sich weiterzuentwickeln. Ich hatte ihn anderthalb Wochen beim Training dabei und kann nichts Negatives über ihn sagen.

Werder-Trainer Markus Anfang am Mittwoch über Kyu-hyun Park

Zudem teilte Werder mit, dass Patrick Erras nicht zum Kader fürs Trainingslager gehört. Der Mittelfeldspieler verhandelt demnach mit einem anderen Klub über einen Wechsel und tritt die Reise nach Tirol nicht mit an.

Werders Scouting-Chef Fritz: "Mai hat eine sehr gute Mentalität"

Video vom 1. Juli 2021
Clemens Fritz am Flughafen Bremen mit weißer Maske im Interview mit dem Sportblitz.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Autorin

  • Petra Philippsen Redakteurin und Moderatorin und Autorin

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Rundschau, 1. Juli 2021, 8 Uhr