Super-Gau für Werder: Bremer müssen auf Friedl und Toprak verzichten

Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Der Bremer Kapitän muss aufgrund einer Muskel-Sehnen-Verletzung für einige Wochen zuschauen. Beim Topspiel gegen Darmstadt 98 wird zudem Marco Friedl ausfallen.

Werder muss in den kommenden Wochen ohne seinen Kapitän und Abwehrchef Ömer Toprak auskommen. Wie die Bremer am Sonntagnachmittag bekanntgaben, hat der 32-Jährige sich eine Muskel-Sehnen-Verletzung zugezogen. Diese resultiert aus dem Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Heidenheim (1:2) am Freitag.

Im Spitzenspiel am Samstag (20:30 Uhr) im Weser-Stadion gegen Darmstadt 98 müssen die Bremer zudem ohne Marco Friedl auskommen. Dieser hat sich in Heidenheim eine Bauchmuskelverletzung zugezogen.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen mit sportblitz, 13. März 2022, 19:30 Uhr