Werders Frauen verlieren Kellerduell in Meppen

Nach einem 0:3-Rückstand kamen die Bremerinnen gegen den Tabellenvorletzten noch einmal ran. Am Ende mussten sie sich aber mit 2:3 geschlagen geben.

Werders Frauen bei einem Eckball im Luftduell mit Meppens Frauen.
Beim Kellerduell in Meppen kassierten die Bremerinnen eine 2:3-Niederlage. Zwischenzeitlich lagen sie gar mit 0:3 zurück. Bild: Imago | Werder Scholz

Werders Fußballerinnen mussten am Sonntagnachmittag im Kampf um den Klassenerhalt einen empfindlichen Rückschlag einstecken. Beim Vorletzten SV Meppen verloren die Bremerinnen mit 2:3. Die Meppenerinnen gingen dabei früh in Führung. Bereits in der 9. Minute erzielte Alexandra Emmerling aus dem Getümmel heraus das 1:0 für ihr Team. Im Anschluss hatte Werder mehr vom Spiel, kam aber nicht zum Ausgleich. Kurz vor der Pause legte Meppen nach. Nach einer Flanke von der linken Seite traf Bianca Becker per Kopf zum 2:0.

Ina Timmermann und Ricarda Walkling stehen enttäuscht nach dem Abpfiff auf dem Platz.
Enttäuschung nach dem Abpfiff: Ina Timmermann und Ricarda Walkling hatten sich für das Auswärtsspiel in Meppen mehr ausgerechnet. Bild: Imago | Foto2press

Als Vivien Endemann in der 73. Minute auf 3:0 für die Emsländerinnen erhöhte, schien die Partie spätestens entschieden zu sein. Doch es wurde noch einmal spannend. Zunächst verkürzte Michelle Ulbrich für die Bremerinnen (80.). Vier Minuten später half Meppens Torhüterin Laura Sieger Werder ein wenig, als sie in der 84. Minute einen Rückpass mit den Händen aufnahm. Der indirekte Freistoß landete in der Mauer, mit dem zweiten Versuch traf Ricarda Walking allerdings zum 2:3. In einer hektischen Schlussphase drängten die Bremerinnen auf den Ausgleich, der ihn allerdings nicht mehr gelang.

Fünf Punkte Vorsprung fünf Spieltage vor Schluss

Durch den Sieg konnten die Meppenerinnen sich auf den 10. Platz und somit auf den ersten Nichtabstiegsplatz vorschieben. Damit liegen sie lediglich noch drei Punkte hinter Werder, das auf dem 9. Platz steht. Fünf Spieltag vor Saisonende haben die Bremerinnen wiederum fünf Punkte Vorsprung vor dem SC Sand, der auf dem ersten Abstiegsplatz rangiert.

Bittere Pleite im Emsland: Werder-Frauen verlieren mit 2:3 in Meppen

Video vom 28. März 2021
Werders Frauen im Duell mit dem SV Meppen.
Bild: Imago | Foto2press
Bild: Imago | Foto2press

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen mit sportblitz, 28. März 2021, 19:30 Uhr