Oh weh, Toprak: Werder-Kapitän schon wieder verletzt

Audio vom 11. September 2021
Werder-Kapitän Ömer Toprak hockt auf dem Rasen und hält sich die Wade.
Bild: Imago | Kolbert-Press
Bild: Imago | Kolbert-Press

Schreckmoment im Spiel gegen Ingolstadt: Ömer Toprak musste nach kaum einer halben Stunde ausgewechselt werden. Der Bremer Kapitän bleibt Werders Dauerpatient.

Werder war am Samstagmittag gerade mit 1:0 gegen Aufsteiger Ingolstadt in Führung gegangen, da folgte direkt danach in der 26. Spielminute der nächste Dämpfer für die Bremer: Ömer Toprak blieb verletzt auf dem Rasen hocken.

Der Werder-Kapitän und Abwehrchef pustete durch, als er den Platz verließ und schüttelte ungläubig den Kopf. Einmal mehr hatte es ihn erwischt, auch in der neuen Saison bleibt Toprak Werders Dauerpatient.

Unter der Woche schon Probleme

Werder-Kapitän Ömer Toprak verlässt nach einer Verletzung an der linken Wade das Spielfeld und wischt sich mit seinem Trikot frustriert das Gesicht.
Frustrierter Abgang in Ingolstadt: Ömer Toprak hatte erneut Probleme an der linken Wade. Bild: Imago | Jan Huebner

Die "Ömer-Toprak"-Rufe der mitgereisten Fans dürften den Bremer Abwehrchef vielleicht ein wenig getröstet haben, der Frust aber blieb. Bereits unter der Woche hatte Toprak wegen Wadenproblemen das Training aussetzen müssen, nun waren die Beschwerden offenbar zurückgekehrt.

Mit einem dicken Verband um die Wade verließ der Kapitän schließlich den Innenraum. Bereits vor vier Wochen im Spiel gegen Paderborn war Toprak unglücklich gegen die Halterung einer TV-Kamera geknallt und hatte pausieren müssen. Zum letzten Spiel gegen Hansa Rostock war Toprak wieder dabei, doch nun droht der nächste Ausfall. Trainer Markus Anfang gab nach dem Spiel leichte Entwarnung, aber eine genaue Diagnose steht noch aus.

Die ersten Untersuchungen haben ergeben, dass nichts kaputt gegangen ist. Ömer hatte schon letzte Woche ein bisschen Probleme mit der Wade. Er hat dann während des Spiels gesagt, dass er den Muskelstrang wieder merkt. Bevor dann mehr passiert, ist er lieber rausgegangen. Was genau ist, werden wir jetzt untersuchen.

Werder-Trainer Markus Anfang über Ömer Toprak

Mehr zum Thema:

Autorin

  • Petra Philippsen Redakteurin und Moderatorin und Autorin

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Das Wochenende, 11. September 2021, 13:30 Uhr