Nach Corona-Quarantäne: Werders Fußball-Frauen verlieren mit 1:5

Gegen den VfL Wolfsburg war Werder über weite Strecken chancenlos. Nach der Partie sorgte eine an die Bremerinnen gerichtete Nachricht in den sozialen Kanälen für Aufregung.

Video vom 14. Dezember 2020
Die Werder-  Frauen und die Fußballerinnen der Wolfsburger Mannschaft auf dem Fußballfeld.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Ihr erstes Spiel nach ihrer Corona-Zwangspause haben Werders Fußball-Frauen gegen den VfL Wolfsburg deutlich verloren. Das Team von Trainer Alexander Kluge musste sich dem amtierenden Double-Sieger am Sonntag zu Hause mit 1:5 (1:2) geschlagen geben. Die Bremerinnen hatten sich zuvor nach zwei positiven Corona-Fällen in 14-tätiger Quarantäne befunden und waren erst eine Woche zuvor auf den Trainingsplatz zurückgekehrt.

In der Partie gegen Wolfsburg gingen die Gäste durch Zsanett Jakabfi per Doppelpack in der 17. und 22. Minute bereits früh mit 2:0 in Führung. Zwar kam Werder durch Nina Lührßen noch einmal heran (31.). Doch nach der Pause sorgte Nationalspielerin Lena Oberdorf mit zwei Toren binnen kürzester Zeit für die Entscheidung (70./72.). Der 1:5-Endstand resultierte aus einem unglücklichen Eigentor der Werder-Torhüterin Lena Pauels (81.). Im Team der Niedersächsinnen kam auch Pia-Sophie Wolter zum Einsatz. Die Neu-Nationalspielerin, die vor zwei Jahren von der Weser zum Spitzenteam nach Wolfsburg gewechselt war, wurde nach etwas mehr als einer Stunde ausgewechselt.

Werder erhält Zustimmung für Tweet

Im Anschluss an die Partie sorgte in den sozialen Kanälen die Nachricht eines Nutzers für Aufregung. Der Absender hatte sich an eine Werder-Spielerin gewandt und sowohl sie als auch ihre Teamkolleginnen für die Leistung im Spiel gegen Wolfsburg attackiert. Der Verein äußerte sich auf Twitter zu der Nachricht: "Werder steht für einen respektvollen Umgang in der Gesellschaft. Wir tolerieren weder Hass noch Beleidigungen jeglicher Art!" Für sein Statement erhielt der Klub breite Zustimmung.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Von Bremen nach Wolfsburg: Pia Wolters steile Fußball-Karriere

Video vom 23. Juli 2020
Die Fussballfrauen vom Vfl Wolfsburg bei der Polakübergabe des DFB-Polalfinales der Frauen.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 14. Dezember 2020, 18:06 Uhr