Perfekt: Werder angelt sich tatsächlich Toprak

Der BVB-Verteidiger war umworben, aber Werder Bremen hat das Rennen gemacht. Ömer Toprak wechselt an die Weser, wird aber zunächst nur ausgeliehen.

Ömer Toprak bejubelt mit ausgebreiteten Armen einen Treffer im Dortmunder Training.
Mit offenen Armen von Werder Bremen empfangen: Dortmunds Verteidiger Ömer Toprak. Bild: DPA | Guido Kirchner

Am Samstagabend hatte er bereits seine neuen Teamkollegen beim Pokalspiel im Weser-Stadion von der Tribüne aus verfolgt, am Sonntagmorgen machten es die Hanseaten offiziell: Werder Bremen leiht Innenverteidiger Ömer Toprak für ein Jahr von Borussia Dortmund aus. Mit "hoher Wahrscheinlichkeit" ergibt sich nach der Leihe des 27-fachen türkischen Nationalspielers eine Kaufverpflichtung für die Grün-Weißen, erklärte Sportchef Frank Baumann in einer Mitteilung des Vereins.

Ömer ist ein schneller Innenverteidiger, der seit Jahren auf höchstem Niveau gespielt hat. Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat. Er hat zuletzt im Supercup gegen die Bayern noch eine sehr starke Partie gespielt und kann uns direkt weiterhelfen. Ich muss Frank Baumann ein riesiges Kompliment machen: Spieler dieser Kategorie interessieren sich jetzt für uns und sehen bei uns eine Perspektive.

Werder-Trainer Florian Kohfeldt

Bereits am Sonntag im Training dabei

Neuzugang Ömer Toprak geht neben Trainer Florian Kohfeldt zu seinem ersten Werder-Training.
Schon mittendrin bei Werder Bremen: Toprak (links) neben Trainer Kohfeldt am Sonntag auf dem Weg zum Trainingsplatz. Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Der 30 Jahre alte Toprak hat bisher 227 Bundesligaspiele für Dortmund, Bayer Leverkusen und den SC Freiburg bestritten, zudem spielte er mit dem BVB und Leverkusen in der Champions League und der Europa League. Medienberichten zufolge soll eine Ablösesumme von fünf bis sechs Millionen Euro für Toprak im Raum stehen. Am Sonntagvormittag nahm der Innenverteidiger bereits am Training der Werder-Reservisten teil und soll am Mittag offiziell von Sportchef Baumann vorgestellt werden.

Ich freue mich, hier zu sein. Ich hatte gute Gespräche mit Frank Baumann und Florian Kohfeldt. Ich bin von der Entwicklung und vom Konzept von Werder überzeugt und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, die positive Entwicklung weiter fortzusetzen.

Neu-Werderaner Ömer Toprak

Toprak schon mittendrin bei Werder

Neuzugang Ömer Toprak macht nach seinem ersten Werder-Training Selfies mit den Fans.
Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Mehr zum Thema:

  • Petra Philippsen

Dieses Thema im Programm: buten un binnen mit Sportblitz, 11. August 2019, 19:30 Uhr