Weitere 3 Werder-Spieler müssen in Quarantäne

Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Die Pandemie hat auch Werder Bremen weiter im Griff. Nach Co-Trainer Danijel Zenkovic und Nicolai Rapp mussten sich am Montag drei weitere Werder-Profis isolieren.

Am Montag teilte Werder Bremen mit, dass man in der Mannschaft einen weiteren positiven Corona-Befund festgestellt hat. Bei Nachwuchs-Hoffnung Fabio Chiarodia fiel ein Test am Sonntag positiv aus, zudem weist nach Angaben des Vereins Niklas Schmidt deutliche Corona-Symptome auf. Bei ihm bestätigte sich am Dienstag nach einem PCR-Test die Infektion.

Weiser als Kontaktperson isoliert

Beide Spieler sind laut Werder Bremen vollständig geimpft und befinden sich in Quarantäne. Auch Mittelfeldspieler Mitchell Weiser sei in Isolation. Weitere Angaben dazu machte der Verein nicht.

Nicolai Rapp befindet sich seit bereits einer Woche in Quarantäne wie auch der inzwischen wieder zum Co-Trainer zurückgestufte Danijel Zenkovic. Am Freitagabend muss Werder im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue antreten.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 29. November 2021, 18:06 Uhr