Auch bei Werder gibt es jetzt den ersten Corona-Fall

Wie die Bremer am Donnerstag mitteilten, ist ein Spieler positiv auf Covid-19 getestet worden. Das gesamte Team befindet sich vorläufig in freiwilliger Quarantäne.

Werder-Spieler bei einer Besprechung im Training.
Ein Spieler von Werder Bremen ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bild: Imago | Nordphoto

Ein Spieler von Werder Bremen ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Das teilte der Klub am Donnerstagmorgen mit. Dem betroffenen Spieler soll es gut gehen. Auch Symptome soll er keine aufweisen. Laut Werder befindet sich der Spieler bereits in häuslicher Quarantäne. Auf Anweisung des Gesundheitsamtes sollen sich darüber hinaus trotz negativer Testergebnisse ein weiterer Spieler und ein Mitglied des Funktionsteams in Quarantäne begeben.

In eine freiwillige häusliche Quarantäne begeben sich derweil vorerst das gesamte Team, die Trainer und das Funktionsteam, ehe am Freitag eine weitere Testung vorgenommen wird. Anschließend soll die Vorbereitung auf das Heimspiel am Sonntag (18 Uhr) gegen die TSG 1899 Hoffenheim wieder aufgenommen werden.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 22. Oktober 2020, 18:06 Uhr