Verpflichtet Werder Anthony Jung für die Abwehr?

Laut dem Portal "transfermarkt.de" weilt der 29 Jahre alte Verteidiger bereits für den Medizincheck in Bremen. Er würde aus Dänemark zu Werder wechseln.

Anthony Jung hält die Meisterschaftstrophäe in der Hand.
Anthony Jung hat in der vergangenen Saison mit Bröndby IF die Meisterschaft in Dänemark gewonnen. Bild: Imago | Gonzales Photo

Werder Bremen steht angeblich kurz vor der Verpflichtung von Anthony Jung. Wie das Portal "transfermarkt.de" berichtet, soll der 29 Jahre alte Verteidiger bereits in Bremen sein und am Mittwoch den Medizincheck bei Werder absolvieren. Jung steht aktuell noch beim dänischen Meister Bröndby IF unter Vertrag. Da sein Kontrakt in diesem Sommer allerdings ausläuft, könnte er ablösefrei an die Weser wechseln. Auf Nachfrage von buten un binnen wollte Werder den Transfer nicht bestätigen.

Jung kann sowohl in der Innenverteidiung als auch als Linksverteidiger spielen. Mit RB Leipzig ist der 1,86 Meter große Linksfuß 2016 aus der 2. Liga in die Bundesliga aufgestiegen. Anschließend ließ er sich an den FC Ingolstadt ausleihen und spielte in der Saison 2016/17 für diesen in der Bundesliga. Im Sommer 2017 wechselte er dann nach Dänemark zu Bröndby IF und gewann mit dem Klub in der vergangenen Saison die Meisterschaft. Jetzt könnte sein Weg zurück nach Deutschland führen.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Die Rundschau, 16 Uhr