Werder gehen die Verteidiger aus: Auch Weiser fehlt verletzt

Werder-Spieler Mitchell Weiser liegt verletzt am Boden.

Werder gehen die Verteidiger aus: Auch Weiser fehlt verletzt

Bild: Imago | xxxFOTOGRAF EINTRAGENxxx

Der Bremer hat sich im Spiel gegen Heidenheim einen Muskelbündelriss zugezogen. Das Werder-Lazarett füllt sich somit immer mehr.

Werder muss in den kommenden Wochen auf Mitchell Weiser verzichten. Der Außenverteidiger hat einen Muskelbündelriss erlitten, wie die Bremer am Dienstagnachmittag mitteilten. Der 27-Jährige wird den Bremern voraussichtlich mehrere Wochen fehlen.

Auch Toprak und Friedl fallen verletzt aus

Weiser hatte bei der 1:2-Niederlage beim FC Heidenheim am vergangenen Wochenende noch auf dem Platz gestanden. Nach der Partie habe er über Probleme geklagt, so Werder. Bei Untersuchungen sei anschließend die Verletzung festgestellt worden.

Beim Topspiel gegen Darmstadt 98 am Samstag (20:30 Uhr) muss Werde bereits die Ausfälle der Innenverteidiger Ömer Toprak und Marco Friedl kompensieren. Beide Innenverteidiger stehen ebenfalls verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Langsam aber sicher wird es also ganz schön voll im Werder-Lazarett.

Ausfälle in der Abwehr: Was bedeutet das für Werders Aufstiegskampf?

Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 15. März 2022, 16 Uhr