Werder spielt wieder vor Publikum – wenn auch nur vor 100 Mitarbeitern

Wegen der neuen Corona-Lockerungen in Bremen sind für das Gladbach-Spiel wieder Zuschauer im Weser-Stadion zugelassen. Einlass erhalten aber nur 100 Werder-Mitarbeiter.

Mehrere Werder-Fans zeigen ihre Schals.
Im September 2020 feuerten zum letzten Mal Werder-Fans ihre Mannschaft an. Damals verloren die Bremer mit 1:4 gegen Hertha BSC Berlin. Bild: Imago | Nordphoto

Nun also doch: Werder bestreitet das Abstiegs-Endspiel gegen Gladbach (Samstag 15:30 Uhr) nun doch nicht vor leeren Rängen. 100 Zuschauer sind zugelassen bei der Partie, bei der es für die Grün-Weißen um Klassenerhalt, Relegation oder Abstieg geht. Möglich machen dies die jüngsten Corona-Lockerungen, die der Bremer Senat am Dienstag verabschiedet hat.

Werder freut sich über die Unterstützung

Allerdings teilte Werder bereits mit, dass die freien Plätze nicht an Fans, sondern an Mitarbeiter des Vereins vergeben werden. Auch wenn die Zahl überschaubar ist, freuen die Grün-Weißen sich über die Unterstützung. "Wir bekommen damit die Möglichkeit in diesem nervenaufreibenden Saisonfinale zusammenzustehen", sagte Werder-Finanzchef Klaus Filbry auf "werder.de".

Trotz aller Lockerungen sind wir noch in der Pandemie. Wir hoffen aber, dass wir mit der Entscheidung jetzt einen Grundstein legen, unsere Fans zu Saisonbeginn wieder im Weser-Stadion begrüßen zu können.“

Werder-Finanzchef Klaus Filbry auf "werder.de"

Zuletzt spielte Werder im September vor Fans

Das letzte Mal, dass die Bremer vor Publikum gespielt haben, war – wie passend – am 1. Spieltag. Vor 8500 Zuschauern zeigte Werder am 19. September 2020 jedoch eine schwache Leistung und verlor gegen Hertha BSC Berlin mit 1:4. Die letzte ausverkaufte Partie im Weser-Stadion stieg hingegen am 22. Februar 2020. Damals unterlagen die abstiegsbedrohten Grün-Weißen dem Gast aus Dortmund mit 0:2.

So können die Fans das Werder-Spiel schauen

Video vom 19. Mai 2021
Luftaufnahme vom Weser Stadion.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Autor

  • Helge Hommers Autor

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 20. Mai 2021, 18:06 Uhr