Bremen Vier ruft Werder-Fanaktion "Wir schaafen das!" ins Leben

Nach "Green White Wonderwall" und "Aufwerdern" kommt "Wir schaafen das!". Die Fanaktion von Bremen Vier sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen. Wir zeigen eine Auswahl.

Werder-Fans feuern vorm Weser-Stadion ihr Team an.
Auch die Werder-Fans hoffen noch auf den Klassenerhalt. Bild: Imago | Nordphoto

Fünf Jahre ist es her, dass Werder-Anhänger die "Green White Wonderwall" ins Leben riefen. Die Fan-Aktion brachte die erwünschte Wirkung: Angefeuert von seinem leidenschaftlichen Publikum schafften die Bremer im Weser-Stadion mit einem 1:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt den Klassenerhalt. In der vergangenen Saison war es die Wortschöpfung "aufwerdern", mit der die grün-weißen Anhänger trotz Geisterspielen ihren Anteil zum Nicht-Abstieg beitrugen.

Fanaktion von Bremen Vier

Im Saisonfinale am Samstag gegen Gladbach (15:30 Uhr) fällt der Beistand von den Rängen erneut aus. Denn Zuschauer sind wegen der Corona-Pandemie weiterhin nicht zugelassen. Unterstützung erhalten die Grün-Weißen trotzdem: Im Netz supporten die Werder-Fans ihr Team um Interimstrainer Thomas Schaaf unter dem Motto "Wir schaafen das!". Initiiert hat die Aktion, die auf den sozialen Kanälen hohe Wellen schlägt, Bremen Vier. Denn: "Werder kämpft weiter um den Klassenerhalt und braucht Euch dringender denn je: Euer Support ist gefragt! Auf geht's, Werder: #wirschaafendas!" Wir zeigen eine Auswahl gelungener Posts.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Instagram anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Instagram anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Mehr zum Thema:

Autor

  • Helge Hommers Autor

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 18. Mai 2021, 18:06 Uhr